Tierliebe Autofahrer sollten die Pfoten vom Golf JOIN lassen!

Es gibt Autofahrer, die sich als Tierfreunde erklären, indem Sie am Heck ihres Fahrzeuges den Hinweis angebracht haben: „Achtung! Ich bremse auch für Tiere!“ Der Textdichter für den  Golf JOIN von Volkswagen dagegen hat geschrieben: „Mit Fußgängererkennung. Hilft zu bremsen, wenn andere nicht zu bremsen sind.“ Und im Bilde sehen wir einen Hund an der Leine, der gerade vors Auto läuft, nämlich den Golf JOIN – siehe die Abbildung!

Was lesen wir daraus ab? Der Spießer liest: Der Golf JOIN bremst nicht, wenn er einen Fußgänger erkennt, sondern er „hilft zu bremsen“. Was eigentlich jedes Auto tut, das eine Bremsvorrichtung hat.

Und wenn wir den Werbetexter beim Wort nehmen, dann sagt der uns: Der Golf JOIN erkennt nur Fußgänger und keine Hunde, die nicht zu bremsen sind. Denn sonst hätte der Texter nicht „Fußgänger“ geschrieben, sondern: Spaziergänger. 😉

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 18. Oktober 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.