Zucker zaubert wirklich: Statt L’ORÉAL einfach zu ALDI!

Vor über 50 Jahren, nämlich im Jahre 1965, da entstand in der Werbung für Zucker der bis heute noch bekannte Slogan: „Zucker zaubert“. Danach jedoch ist dieser süße Zauber allerdings mehr und mehr der Realität gewichen, und der Zucker ist in Verruf gekommen. Heute steht Zucker nahezu an erster Stelle auf der Liste der schädlichen Nahrungsmittel.

Wir schreiben das Jahr 2018. Und wir entnehmen der aktuellen Werbung: Zucker zaubert! Diese süße Botschaft kommt von L’ORÉAL aus Paris, wo wir aus einer Anzeige ablesen können: „BABY-ZARTE HAUT & LIPPEN? ENTDECKE UNSERE 1. ZUCKERPEELINGS, DIE DIR DEN TAG VERSÜSSEN“ – siehe die Abbildung!

Und die bekannten Models Thylane Blondeau & Luma Grothe äußern sich wörtlich: „Zucker für unsere Haut & Lippen – probiert es aus!“

Donni, donni, was für eine frohe Botschaft für alle Leckermäuler und Candy-Fans! Da werden sich die Mädels sofort einen Lollipop holen, um damit ihre Lippen babyzart zu machen. Und im Bad der Evastöchter wird eine Zuckerdose stehen, damit das tägliche Peeling der Haut passieren kann.

Ist das nicht süß?! Und nur ein Mann, der so naiv denkt wie Spießer Alfons, fragt sich: Was hat L’ORÉAL eigentlich davon, Werbung für seinen kosmetischen Zucker zu machen, der bei Aldi zum Kilopreis von 65 Cent zu haben ist…?

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 11. Juli 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.