Was GUCCI-Kunden tragen? Den Kopf unterm Arm!

Liebe Lesergemeinde, falls jemand von Euch nicht Leser vom Stil-Magzin „Gentlemen’s Quarterly“, kurz: „GQ“, ist, gibt Spießer Alfons an dieser Stelle einen kleinen Einblick in die Mai-Ausgabe, und zwar die Seite 90 – siehe die Abbildung! Wir lesen hier einen Beitrag über GUCCI und sehen im Bilde…

…aber das könnt Ihr ja hier selber sehen, liebe Style-Fetichisten und Fashionisten! Und wenn Ihr Euch fragt, warum der androgyne Typ dort den Kopf seines Zwillingsbruders unterm Arm trägt, dann müsst Ihr dazu nur den nebenstehenden Text lesen, der mit dem Hinweis beginnt:

„Eine Kollektion, die mit chirurgischer Präzision ins Fashion-Herz trifft“!

Und wir können bestätigen: Der Chirurg hat nicht nur das Herz getroffen sondern auch den Hals präzise durchtrennt. Tadeln muss Spießer Alfons allerdings eines, und zwar dass die Ärmel des GUCCI-Mantels zu lang sind.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 1. Juni 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.