Kennt jemand die Helden von Coca-Cola…?

Dass Alfons viel von Werbung versteht, hat der Spießer nie behauptet. Darum wirft er auf seinem Blog ja auch immer so viele Fragen auf, die aus der Werbung resultieren. Und dabei versucht Alfons, sich selber Antworten zu geben auf Fragen, die ihm von der Werbung gestellt werden. Doch heute ist es dem Spießer in einem Supermarkt nicht gelungen, eine Antwort auf seine Werbefrage zu finden.

Die Helden sind müde

Der spießige Kunde stand vor dem Getränke-Regal. Dort sah er Coca-Cola in Dosen. Die Frage, warum Cola unbedingt in Dosen verkauft werden muss, ist eher eine Marketing- als eine Werbefrage. Aber die Werbefrage stellte sich der Spießer, als er auf der Coca-Cola-Verpackung las: Holt euch eure Helden!“ siehe das Foto!

Auf der Packung sind ein paar bekannte Millionäre abgebildet, die gestern Rasenschach in Russland gespielt haben. Mit derselben Leidenschaft, die Vegetarier beim Essen zeigen, wenn man ihnen ein Rumpsteak serviert.

Was will uns der Textdichter damit sagen, liebe Freunde der Werbung…?

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 28. Juni 2018

2 Gedanken zu „Kennt jemand die Helden von Coca-Cola…?

  1. CHRizzz

    Ich weiß es. WM, das ist nicht nur toller Fußball, dass ist auch die Zeit, da kann man mit den Hochleistungskickern Produkte besser an den Mann bringen – als Werbeträger.
    Dass sie träger agieren als gedacht und früh aus dem Rennen sind, dafür können die Werbetexter ja nichts. Soll man dann alles zurückrufen, was den DFB-Stempel trägt?

    Fairerweise sollte man den Scheiß einfach billiger raushauen.

    Und wenn Alfons das nächste Mal im Supermarkt ist – einfach mal schauen, wass die DFB-Stange Mohrenköpfe kostet und es mit der normalen Packung vergleichen. Da kann man leicht sehen, was das DFB-Branding kostet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.