Thomy: Vorfreude auf Feste mit Senf und Mayonnaise feiern!

Toll, toller, Tollhaus! Und im Tollhaus soll ein Fest gefeiert werden. Mit Senf und Mayonnaise. Natürlich von Thomy, „den Klassikern“ – wenn Ihr Euch bitte mal die nachstehende Anzeige anschauen wollt, liebe Lesergemeinde!

Wir sollen also „die Feste feiern, bevor sie kommen“. Zum Beispiel das Weihnachtsfest, das bald kommt. Das sollen wir jetzt schon feiern. Mit Senf und Mayo.

Als anerkannter Helfershelfer bei der Befolgung von Werbebotschaften hat Spießer Alfons Euch gleich ein Rezept herausgesucht, und zwar für Senf-Mayonnaise. Guten Appetit und schöne Festtage, bevor sie kommen! Wie zum Beispiel auch das Osterfest. Und genauso das Fest Eurer Goldenen Hochzeit, zumal Ihr das möglicherweise gar nicht mehr live miterleben werdet.

Aber wie sagte doch schon der berühmte Dichter Nebel? Er sagte: „Man muss die Feste feiern, wie es den Werbern einfällt. Und deren Einfältigkeit ist nahezu unbegrenzt!“

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 23. November 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.