Schlagwort-Archiv: Facebook

Marktforschung unter Freunden: Like auf Klick

Versetzen wir uns alle mal in die Rolle einer Frau. Und dann lesen wir Evastöchter in einer Anzeige die folgende Headline: „Liebst Du, was 99% der Frauen lieben? L.O.V“ – siehe die Abbildung! Und wenn wir eine Frau sind, dann sind wir auch neugierig und wollen wissen: Was lieben denn wohl 99% der Frauen?

Und wir rätseln: Lieben sie vielleicht Männer? Ne, kann nicht sein, denn es gibt mehr als 1% Frauen, die Frauen lieben statt Männer. Und wir denken: Vielleicht ist die Liebe als solche gemeint, also die Liebe zur Liebe, zumal die drei Buchstaben L.O.V sowas andeuten?

Wir können weiterspinnen und überlegen, was 99% der Frauen wohl lieben mögen: Klamotten vielleicht? Urlaub? Reisen? Gutes Essen? Geld? Oder der Höhepunkt: 99% der Frauen lieben einen Orgasmus – vermutet jedenfalls der Spießer nach eigener Erkenntnis.

Und dann blättern wir weiter und finden auf der Rückseite der Anzeige die Erklärung: „.L.O.V yourself“, was womöglich meint: 99% der Frauen lieben sich selbst. Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 31. August 2017

Warum ein Bulle via Facebook den Spießer anrempelt

Ein ADC-Mitglied hat auf einen Blog-Eintrag von Spießer Alfons reagiert. Nein, nicht hier auf diesem Blog, sondern bei Facebook. Der Mann heißt Hans-Joachim Berndt, genannt „Bulle“, und ist als bekannter Werbefilmer und ADC-Mitglied eine Person der Öffentlichkeit in der Werbebranche. Und darum erlaubt sich der Spießer, auf den Dialog, den Bulle und Spießer bei Facebook geführt haben, aus gegebenem Anlass hinzuweisen.

Abb. Horizont

Der Grund für den Kommentar bei Facebook, so vermutet der Spießer, ist, dass „Bulle“ Berndt sich bei HORIZONT beliebt machen möchte, alldieweil Redakteurin Bärbel Unckrich  doch so freundlich gewesen ist und über seinen Versuch berichtet hat, den Vorstandsposten beim ADC zu übernehmen, was leider nicht geklappt hat, wie Mehrdad Amirkhizi hernach verkündet hat.

Ach ja, und dass Spießer Alfons beim ADC nicht sonderlich beliebt ist, lässt sich denken, obwohl der einstige Sprecher Sebastian Turner den Spießer dermaleinst sogar als Berater der Award-Juroren nach Berlin eingeladen hatte, weil die Damen und Herren damals häufig Plagiate prämiiert hatten.

So, und nun der Dialog zwischen ADC-Bulle und Spießer Alfons auf FacebookWeiterlesen

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 7. Januar 2017