Kategorie-Archiv: Parfümerie

Werbung & Wahrheit: Wie Frauen ihre Orangenhaut wirklich beseitigen können

aus: BUNTE

„Bye, bye, Orangenhaut!“ So schrieb es kürzlich die BUNTE. Und die Klatschpostille zeigte ihren Leserinnen eine Reihe von Produkten aus Drogerie und Parfümerie, mit denen Evas Töchter „der Delle auf die Pelle rücken“ können. Das beginnt schon mit ca. 7 Euro und dem „Staffmacher“ von Dove und endet bei ca. 54 Euro mit dem „Dellen-Work-Out“ von Clarins.

Meinung von Spießer Alfons: Alles Humbug. Denn würde es ein Mittel geben, dass Cellulite tatsächlich beseitigt, dann würde wohl keine Frau mehr unter Organgenhaut leiden müssen. Solche Produkte aber gibt es nicht, weder für 7 Euro noch für 54 Euro. Die zuletzt von  der Stiftung Warentest untersuchten Produkte jedenfalls waren nicht die Bringer für makellose Haut an den Oberschenkeln. Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 12. Juni 2017

Was ist bei diesem Mann beinahe ins Auge gegangen…?

Bei einem Mann, dessen Kopf wir auf einem Plakat sehen mit der Überschrift „Wanted“, handelt es sich in aller Regel um einen steckbrieflich gesuchten Mann. Im vorliegenden Fall wird einer gesucht für „The new fragrance“ von Azzaro. Und die Flasche soll an die Trommel eines Revolvers denken lassen.

Was in der Anzeige aber ins Auge fällt, das ist das kleine Pflaster auf der rechten Augenbraue des Protagonisten. Dieses Pflaster wirft Fragen auf. Zum Beispiel nach dem Warum: Hat sich der Mann vielleicht verletzt beim Zupfen seiner Augenbrauen? Oder ist ihm beim Shooting vor lauter Müdigkeit ein Auge zugefallen, sodass die Maskenbildnerin ihm mit dem Pflaster einfach das Lid festgeklebt hat? Oder soll es sich hier bloß um ein Schönheitspflaster handeln…? Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 21. April 2017